MENÜ

Der Park und die Künstlergärten im Gelände der Villa Haar

Das Grundstück der Villa Haar liegt südöstlich der Innenstadt von Weimar, direkt am Rand des Parks an der Ilm. Der Weg zu Fuß durch den Ilmpark ist der schönste Weg, um zur Villa Haar zu gelangen. Er wird gern von den aus der Altstadt kommenden Besuchern gewählt. Für den Fahrverkehr steht die Zufahrt über Oberweimar, durch das s. g. Wohngebiet am Horn zur Verfügung. Sie ist für den Ortsunkundigen etwas schwer zu finden.

Im Rahmen des Projekts KünstlerGärten Weimar realisieren internationale zeitgenössische Künstler seit 1996 Werke mit lebenden Pflanzen im Garten der Villa Haar am Ilmpark. 15 langfristig angelegte künstlerische Arbeiten entstanden bisher an den von den Künstlern ausgewählten Orten des Gartengeländes. Von skulpturalen bis zu konzeptuellen Umgangsweisen mit dem Medium Pflanze reicht das vielfältige Spektrum der Arbeiten.

Wenn Sie alles über die große Parkanlage mit ihrer historischen Treppen- und Terrassenanlage sowie über die hier angesiedelten „KünstlerGärten“ der Bauhaus-Universität Weimar, die sich seit 1993 zu einem Forum für internationale zeitgenössische Kunst mit lebender Vegetation entwickelt haben, lesen möchten, dann klicken Sie rechts in der Infobox auf das entsprechende Thema. Die Texte stehen natürlich auch zum Download bereit.