News

Elterngruppe für Familien, deren Kinder an einer Essstörung leiden

In regelmäßigen Abständen treffen sich Eltern, deren Kinder an einer Essstörung leiden, zum Austausch über hilfreiche und auch weniger hilfreiche Erfahrungen im Umgang mit der Erkrankung ihrer Kinder. Ergänzend wird Wissen zu einzelnen Themenbereichen vermittelt oder auch gemeinsam nach Lösungen individueller Schwierigkeiten gesucht.

Die Gruppe wird moderiert von Madlen Tamm (www.madlentamm.de) und Herr Bender (Universitätsklinikum Jena, Kinder- und Jugendpsychiatrie). Eine erste Teilnahme ist zu jedem Termin möglich.

18.03.2022, 18 bis 21 Uhr

08.04.2022, 18 bis 21 Uhr

13.05.2022, 18 bis 21 Uhr

03.06.2022, 18 bis 21 Uhr

08.07.2022, 18 bis 21 Uhr